Wer wir sind

Wir sind eine gemeinnützige Non-Profit Organisation, die bewusst eine Struktur gewählt hat, wo sie keinen Auflagen unterliegt. Unser Ziel ist die vollkommene Befreiung der Menschheit von jeder Begrenzung, Einengung und Bevormundung und ebenso die vollkommene Befreiung der Welt, so dass die Erde wieder sich selbst gehört.

 

Wir sind mündige, voll verantwortliche, selbstständige Menschen, die ein Bewusstsein über ihre natürlichen Rechte haben. mehr...

 

Im Gegensatz zur herkömmlichen Stiftung stiften wir geistiges Kapital gegen physisches Kapital (Geld oder Mitwirken) und heben auf dieses Weise allmählich die Getrenntheit zwischen Geist und Materie auf. Die geistige Welt erdet sich und die physische Welt erhebt und durchlichtet sich. So kreieren wir vollkommen neue Lebensbedingungen für alle. 

 

Was wollen wir erreichen?

Wir möchten die Voraussetzungen schaffen, dass jeder der es wählt, in Freiheit leben kann. Dazu unterstützen wir die Menschen in inneren Entwicklungsprozessen und erzeugen einen dimensionalen Wandel. Freiheit ist nur von innen zu kreieren und setzt sich dann in der äußeren Welt fort. 

 

Freiheit ist ein fünfdimensionaler Wert und kann nur selbstbestimmt errungen werden. Je mehr Menschen die dazu nötigen Schritte vollziehen, desto mehr befreien wir die Welt als Ganzes. 

 

Es ist ein absolut friedvoller Wandel, der alles mit einbezieht und integriert. Es ist ein Wandel von der Getrenntheit in die manifestierte Einheit. Damit ist das gleichzeitig ein spiritueller Entwicklungsprozess. 

 

Wir folgen damit universellen Gesetzmäßigkeiten und das sind auch die einzigen Rahmenbedingungen, die wir akzeptieren, denen wir uns unterstellen, Wir sind Teil eines göttlichen Kollektives und agieren als solches. 

 

Unser Ziel: Ein Selbst-bestimmtes Leben!

 

Die Umverteilung aller Mittel

Durch Stiftung wird ein einseitig vorhandenes Kapital ALLEN zugänglich gemacht, weil es allen gehört. Jede Abhängigkeit wird aufgelöst, die Menschen in ihre wahre Größe geführt, ihnen Wege der Selbstermächtigung gezeigt und sie erhalten Unterstützung in der Entwicklung ihrer Schöpferkraft. Als Kapital wird geistiges Wissen, geistige Fähigkeiten und geistiges Potenzial gleichermaßen anerkannt, wie das physische. Die Stiftung initiiert einen Modus des freien Gebens, in dem sich jeder freien Herzens für alle anderen engagiert – einfach aus einem tiefen inneren Anliegen heraus. Das bedingungslose Geben ist das, was die Kraft des Lebens freisetzt. 

 

Wo alle einander geben, gewinnen alle!

 

Worin besteht die Befreiung?

Unfreiheit kann nur wahrgenommen werden, wo ein Bewusstsein für Freiheit besteht. Wir schaffen kollektiv dieses Bewusstsein. 

 

Die Unfreiheit ist Teil des evolutionären Werdegangs und als solche notwendig gewesen. Jetzt aber dient sie nicht länger und führt in die totale Zerstörung. 

 

Freiheit besteht darin:

  • freier Ausdruck: Jeder kreiert sich die Bedingungen und Umstände für sein Leben selbst. Sie sind Ausdruck seiner Schaffenskraft und der unendlichen Fülle und entsprechen seinen individuellen Bedürfnissen.  
  • freies Sein: Einzigartigkeit hat den höchsten Wert und beinhaltet, dass jeder Mensch sich grundlegend von allen anderen unterscheidet und ganz eigene, hoch individuelle Wege geht. 
  • freies Wirken: Jeder Mensch hat die Freiheit zu entscheiden, in welche Aufgaben seine Lebenskraft fließen soll und wie er diese Arbeit gestaltet und ob er überhaupt arbeitet. 
  • freie Liebe: Partnerschaft, Familie, Kollegen - die Beziehungen zwischen allen Menschen werden frei fließend auf der Basis der Liebe und damit herausgelöst aus allen vorher existierenden Limitierungen. 
  • freies Leben: durch spirituelle Arbeit errungenes Sein im Feld der unendlichen Fülle, in dem alle Mangelzustände wegfallen, sich jeder Zwang und jede Not auflöst, die eigene Schöpferkraft gestalterisch wirkt.

Freiheit heißt du SELBST sein zu dürfen!

 

Wir befreien die Arbeit und damit das Leben

Im Moment glauben wir , dass wir nur durch harte Arbeit unseren Lebensunterhalt verdienen können. Klartext: Wir glauben, aus uns selbst heraus keine Daseinsberechtigung zu haben. Nur wer arbeitet darf leben. 

 

Das macht Arbeit zum Zwang, zur Überlebensnotwendigkeit und zur Last. Wo Arbeit befreit wird von diesem Balast wird sie zur Freude, zum reinen Ausdruck, zur Erhabenheit, zum Dienst aneinander. Arbeit wird leicht, kreativ, innovativ, vielfältig, einzigartig, genial, wertvoll... REINE MAGIE... Einzigartige Arbeit erfüllt uns selbst gleichermaßen, wie alle anderen. Sie ist ein Ausdruck der Fülle, die wir alle sind. Unser Potenzial entfaltet sich und der Austausch untereinander wird immer reicher. Arbeit ist die Anwendung unserer Kraft, unserer Stärke, unserer Gaben. 

 

Wir befreien unser SEIN von allen Ängsten, von Nöten und Einschränkungen, Wir ermächtigen uns SELBST in unserem Sein. Wir sind autark, unabhängig, selbsstbestimmt - wir sind FREI!

 

Wo Geld entkoppelt ist von der Schwere der Arbeit, kommt es in Fluss. Es wird zu einem beständigen Geben und Empfangen. Geld selbst wird wieder zur Energie und je mehr es so genutzt wird, desto energievoller wird es. Energie will gewürdigt werden: Wo sie geliebt wird und wertgeschätzt wird, fließt sie in Strömen. Energie sucht immer ihren Ausgleich: Wo ich gebe erhalte ich im gleichen Maße. Das sind Naturgesetze, die schon immer waren und ewig sind. 

 

Wir leben in einer Welt des Mangels, weil jeder das festhält, was er hat. Wo wir loslassen, damit Austausch entsteht, wo er bereit ist alles mit allen zu teilen, stellt er fest, dass seine Gaben unerschöpflich sind. Sie sind Ausdruck der unendlichen Fülle. So und nur so kreieren wir gemeinsam eine Welt der Fülle. 

 

Wir sagen: Arbeit ist Leben und Leben ist Arbeit!

 

Unterstützung von spirituellen Erwachensprozessen

Die Menschheit kann nicht im Kollektiv von Außen befreit werden, sondern das kann nur jeder Einzelne für sich selbst tun. Es ist eine hoch individuelle Entscheidung und ein ebensolcher Prozess. Viele Menschen brauchen Unterstützung und Begleitung, um diese Wege gehen zu können. Die Stiftung Freie Welt will Jeden in dieser Entwicklung unterstützen, der dies wählt. 

 

Die Stiftung bietet folgende Unterstützung an:

  • Holistische Heilungsarbeit
  • Aufklärungs- und Schulungsarbeit in Vorträgen, Seminaren, Workshops, Webinaren
  • Coaching in die Selbstbefreiung
  • Freistellung vom Arbeitszwang durch ein bedingtes Grundeinkommen
  • Berufungscoaching - Netzwerk Neue Wirtschaft
  • praktische Lebens- und Familienhilfe
  • Unternehmenscoaching zur Integration geistiger Kräfte
  • gemeinsame Forschung für eine neue Lebensgestaltung
  • Unterstützung von Kristallkindern, sowie Freizeiten für Familien 

Was brauchst DU, um dein Leben zur Entfaltung zu bringen?